Ruck Zuck Streuselkuchen mit Obst

Ihr bekommt Besuch und habt nur eine Stunde Zeit noch einen Kuchen zu zaubern? Dann hab ich hier die Lösung für euch! Dieser Kuchen ist super einfach, mit wenigen Zutaten zuzubereiten und Ruck Zuck fertig. Und noch dazu könnt ihr aus den letzten Sommerfrüchten etwas Leckeres zaubern. Ihr könnt einfach an Obst nehmen, was ihr zuhause habt. Bei mir waren das zum Beispiel Äpfel und Pfirsiche (frische und welche aus der Dose).

Rezept

Zutaten

1 kg Früchte (z.B. Aprikosen, Pfirsiche, Äpfel)
500 g Butter
750 g Mehl
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt
1 Prise Salz
1 Glas Aprikosenmarmelade (egal, welche Früchte ihr nehmt)
Saft von 1/2 Zitrone
100 g Puderzucker

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen und beiseite stellen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz vermischen. Geschmolzene Butter unterkneten. 2/3 des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech als Boden andrücken. Die Marmelade darauf streichen. Das Obst klein schneiden und auf dem Boden verteilen. Dann den restlichen Teig als Streusel darauf verteilen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen. Puderzucker und Zitronensaft mischen und in Streifen über dem noch warmen Kuchen verteilen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.