Pesto-Parma-Stangen

Pesto-Parma-Stangen_1_web

Nach den weihnachtlichen Feierlichkeiten geht es im Sauseschritt auf Silvester zu. Ich finde diese Zeit zwischen den Feiertagen immer viel zu kurz. Deswegen ist es besonders wichtig, dass man für den Silvesterabend Gerichte und Snacks hat, die schnell zuzubereiten sind. Von mir gibt es dafür heute schnelle Pesto-Parma-Stangen mit Kräutern und Pinienkernen, für die Ihr nur 15 Minuten braucht.

Rezept

Zutaten (für ca. 5 Stück)
1 Tiefkühl-Pizza-Teig
1 Glas rotes Pesto
5 Scheiben Parma-Schinken
Pinienkerne
italienische Kräuter

Zubereitung

Den Teig ausrollen und quer halbieren. Die eine Seite mit Pesto bestreichen und die zweite Hälfte darauf legen. Dann den Teig längs in ca. 5 Streifen schneiden. Auf jeden Streifen eine Scheibe Parma-Schinken legen und die Streifen eindrehen. Mit Pinienkernen und Kräutern bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 13 Minuten backen.

Pesto-Parma-Stangen_2_web

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.