Parmesan Whoopies

Ja ich weiß, es ist kalt und verschneit draußen. Aber ist das nicht ein Grund mehr, ein bisschen Italien-Stimmung nach Hause zu holen? Mit diesen super schnell zubereiteten Parmesan Whoopies gelingt Euch das im Nu. Ihr werdet begeistert sein!

Rezept
Zutaten für ca. 12 Stück
80 g frisch geriebener Parmesan
70 g Sahne
40 g weiche Butter
70 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
1 Ei
1 Prise Salz
wenn man möchte: italienische Kräuter

Zubereitung
Die Sahne aufkochen und 40 g Parmesan unter Rühren darin schmelzen lassen. Crème für ca. 2 Stunden kalt stellen. Die Butter mit dem restlichen Parmesan verkneten. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit Ei, Salz und Kräutern zur Butter-Parmesan-Masse geben. Alles gut verkneten. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Oberfläche mit etwas kalten Wasser (nur den Finger leicht befeuchten) glatt streichen. Dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Parmesancrème auf der Hälfte der Parmesanhälften verstreichen und mit einer nicht bestrichenen Hälfte zusammensetzen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.