Lebkuchen-Schnitten

Lebkuchen-Schnitten_1_web

Was? Schon wieder etwas mit Gewürzen? Tja, da kommt man zu dieser Zeit einfach nicht drumrum. Heute zeige ich Euch die schnelle Lebkuchen-Variante, damit auch ganz Eilige vor Weihnachten noch etwas von diesen leckeren Schnitten herstellen können.

Rezept

Zutaten (für ein Blech)
350 g Honig
120 g Zucker
200 g Butter
2 Eier
1,5 EL Lebkuchengewürz
1,5 TL Orangenzucker
3 TL Zimt
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 EL Kakao
125 ml Milch
150 g Zitronat
100 g Orangeat
100 g gehackte Mandeln

Zubereitung
Den Honig mit Zucker und Butter in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Dann kalt stellen. Eier, Lebkuchengewürz, Orangenzucker und Zimt gut miteinander verrühren und auf höchster Stufe in die kalte Honigmasse rühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zitronat und Orangeat fein hacken und mit den Mandeln in den Teig geben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten backen. Noch heiß in Würfel schneiden und komplett auskühlen lassen.

Lebkuchen-Schnitten_2_web

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.