Leberkäs-Burger mit Sauerkraut

Burger_Leberkäse_Sauerkraut_3

Ich esse wirklich gerne Burger. Nicht diese zusammengepantschten aus den Fastfoodketten, sondern selbstgemachte mit frischen, knackigen Zutaten. Da bei uns in Bayern gerade Starkbierzeit ist, gibt es keinen besseren Anlass, Euch meinen Leberkäs-Burger mit Sauerkraut vorzustellen: Saftiger Leberkäse mit knackigem, grünen Salat und Sauerkraut, dazu Röstzwiebeln und Crème fraîche in einer knusprig gebackenen Laugensemmel – na, läuft Euch das Wasser im Mund zusammen?! Dann nichts wie los und verbreitet einen Hauch Bayern im Rest Deutschlands.

😉

Rezept

Zutaten (für 2 Burger)
150 g Weinsauerkraut (aus der Dose, am besten von Hengstenberg)
1/2 Zwiebel
1 Wachholderbeere
3 EL Apfelsaft
Salz, Pfeffer
Zucker
1 Scheibe Leberkäse (ca. 75 g)
2 Laugensemmeln
frische Petersilie
2 Salatblätter
2 TL Crème fraîche
2 TL süßer Senf
2 TL Röstzwiebeln

Zubereitung
Kleingehackte Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Abgetropftes Sauerkraut dazugeben. Kurz anschwitzen und dann Wachholderbeeren und Apfelsaft dazugeben. Ca. 20 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Etwas abtrofpen und abkühlen lassen.

Petersilie klein hacken. Leberkäse halbieren und im restlichen Öl von beiden Seiten kurz anbraten.

Semmeln halbieren. Auf die untere Seite Senf streichen, je 1 Salatblatt, 1/2 Scheibe Leberkäse und 1/2 des Sauerkrauts belegen. Crème fraîche glatt rühren und darauf geben. Petersilie und Röstzwiebel darüber streuen und mit der oberen Semmelhälfte bestreuen.

Dazu schmeckt hervorragend: Starkbier 🙂

Burger_Leberkäse_Sauerkraut_2

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.