Süße Hefe-Hasen

Hefe-Hasen_1_web

Ich wünsche euch Frohe Ostern! Genieß die Feiertage und kommt ein bisschen zur Ruhe! Und wenn ihr noch einen schnellen Ostergruß sucht, dann probiert es doch einfach mal mit diesen kleinen Hefe-Häschen.
Rezept

Zutaten (für ca. 8 Hasen)
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
100 g Zucker
1 Msp. Vanillepulver
1 Prise Salz
250 ml Milch
7 EL Sonnenblumenöl
Hagelzucker
Rosinen
1 Eigelb
1 TL Milch

Rezept

Milch lauwarm erwärmen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und die Hefe hineinbröseln. Gut vermengen. Diesen Vorteig ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Kuhle formen. Auf dem Rand Öl, Salz und Vanille verteilen. Den Vorteig in die Kuhle geben und alles zu einem Teig kneten. Abgedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen bis sich der Teig deutlich vergrössert hat. Noch einmal durchkneten und in acht Teile teilen. Von jedem Achtel einen kleinen Teil für den Hasenkopf abteilen und oval formen. Mit einer Schere einschneiden so dass sich zwei Öhrchen bilden. Den Rest jeweils in eine lange Rolle formen und einrollen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Kopf an den Hasenkörper kleben. Den restlichen Hasen auch damit bepinseln. Die Füßchen und das Schwänzchen mit Hagelzucker betreuen. Eine Rosine als Auge verwenden. Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

Hefe-Hasen_2_web

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar