Selbstgemachte Gummibärchen

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag und hoffe, dass ihr euch einen schönen Tag macht. Ob zu zweit oder alleine – Hauptsache ihr lasst es euch gut gehen. Immerhin ist Freitag und das ist schon Grund genug den Tag zu genießen!

Rezept
Zutaten
125 ml Saft oder Fruchtwasser (je nach Geschmack)
8 Blätter Gelatine
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
Etwas Sonnenblumenöl
Silikonform für Gummibärchen

Zubereitung

Die Silikonform mit öligen Fingern leicht fetten, dann bekommt ihr die Bärchen nachher besser aus der Form. Gelatine im Fruchtsaft einweichen. 5 Minuten ziehen lassen, Zitronensaft dazugeben und vorsichtig erwärmen. Auf keinen Fall kochen lassen, sonst geht die Wirkung der Gelatine verloren. Dann den Zucker hinzufügen und umrühren, so dass sich der Zucker löst. Die heisse Masse in Gummibärchen-Silikonförmchen füllen (geht am einfachsten mit einer Pipette). Über Nacht in den Kühlschrank stellen (oder mindestens ein paar Stunden) und dann die Gummibärchen von hinten aus der Form drücken.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.