Erdbeer-Vanille-Cupcakes zum Muttertag

Erdbeer-Vanille-Cupcakes_1

Zum Muttertag gibt es dieses Jahr etwas ganz der Saison entsprechendes: Erdbeer-Vanille-Cupcakes. Ihr könnt Euch sicher sein, dass Ihr mit diesen kleinen Wunderwerken Eurer Mama ein Strahlen auf das Gesicht zaubern werdet. Der Teig schmeckt luftig leicht nach Vanille und ist gekrönt von einem fein cremigen Erdbeertopping. Und was gibt es schöneres als ein Geschenk, das nicht nur schön aussieht, sondern auch noch traumhaft schmeckt?!
😉

Rezept

Teig
4 Eier
170 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Zitronenzesten
1 Pck. Vanillezucker
40 g saure Sahne
45 ml Sonnenblumenöl
170 g Mehl
2 TL Backpulver

Topping
400 g Vanillepudding
500g Mascarpone
5 EL Erdbeersirup
6 Erdbeeren (halbiert)
Waldmeister-Grün
Essbaren Glitzer in Rosa

Zubereitung

Für den Teig die Eier, Zucker, Salz und Zitronenzesten schaumig schlagen. Dann die saure Sahne und das Sonnenblumenöl hinzufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. In ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Für das Topping den Vanillepudding cremig aufschlagen. Den Mascarpone kurz unterrühren. Anschließend den Erdbeersirup unterrühren.
Das Topping in eine Spritztülle füllen und auf die ausgekühlten Muffins spritzen. Mit Erdbeeren, Waldmeister-Grün und Glitzer garnieren.

Erdbeer-Vanille-Cupcakes_2

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.