Erdbeer-Holunder-Torte

Erdbeer-Holunder-Torte_2_web

 

Ich liebe es, Dinge selbst herzustellen. Am Liebsten würde ich den ganzen Tag in der Küche stehen und feine Leckereien zubereiten. Und da ich dies meist an Wochenenden in die Tat umsetze, habe ich diesmal Holunderblütensirup gemacht. Natürlich musste ich diesen dann gleich verarbeiten und so habe ich mit einer Holunder-Schorle in der Hand mal ganz fix eine Erdbeer-Holunder-Torte gezaubert. Luftige Frischkäsecrème umhüllt einen fluffigen, mit Holunderblütensirup getränkten Biskuitteig. Die Erbeercrème zwischen den Lagen rundet das Bild geschmacklich ab.

Angelehnt ist das Rezept diesmal an eine Torte aus der Zeitschrift „Lecker“, eine meiner Lieblingszeitschriften.

🙂

Rezept

Zutaten (für eine Springform mit 18 cm Durchmesser)
Teig:
3 Eier
80 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
9 TL Holunderblütensirup

Erdbeercrème:
100 g Sahne
250 g Mascarpone
100 g Erdbeermarmelade (am besten selbst gemacht)
10 g Zucker

Frischkäsecrème:
525 g Doppelrahmfrischkäse
75 g Puderzucker
20 g Zucker
1 EL Rote-Beete-Saft

Dekoration:
6 Erdbeeren
6 Lolli-Spieße
Holunderblüten

Zubereitung

Die Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Eier trennen und Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen. Eigelb vorsichtig unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen. Teig aus der Form nehmen und komplett auskühlen lassen. Dann zweimal waagerecht durchschneiden um drei Böden zu erhalten. Jeden Boden mit 3 TL Holunderblütensirup tränken.

Für die Erdbeercrème die Sahne steif schlagen. Mascarpone mit Erdbeermarmelade und Zucker kurz verrühren. Dann Sahne unterheben. Die Hälfte der Crème auf den untersten Teigboden streifen, dann den nächsten daraufsetzen und mit dem Rest Crème bestreichen. Dann den letzten Boden daraufsetzen.

Für die Frischkäsecrème den Frischkäse mit gesiebtem Puderzucker, Zucker und Rote-Beete-Saft verrühren. Die Torte rundherum mit der Crème dick einstreichen. Die Erdbeeren auf die Lolli-Spieße stecken und gleichmäßig verteilt in die Torte stecken. Die Torte mit Holunderblüten verzieren.

Erdbeer-Holunder-Torte_1_web

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.